Geeignetes Gebäudeportfolio für die Kantonsverwaltung im Raum Bern sicherstellen

Posted by on Feb 16, 2018 in Uncategorized | No Comments

Medienmitteilung zur Motion von B. Riem und Mitunterzeichnern, die am 23.11.2106 im Grossen Rat angenommen wurde. Die Kantonsverwaltung im Raum Bern ist an verschiedensten Standorten domiziliert. Ein Zusammenzug der vielen Arbeitsstätten wäre effizienter, langfristig kostengünstiger, übersichtlicher und kundenfreundlicher. Die BDP begrüsst den Entscheid des Regierungsrates, das Anliegen zu prüfen und verlangt eine stärkere Zentralisierung der ...

Read More

Abstimmung vom 5. Juni 2106: Nein zur Milchkuhinitiative!

Posted by on Mai 19, 2016 in Uncategorized | No Comments

Die Initianten fordern, dass künftig nicht nur die Hälfte, sondern der gesamte Ertrag der Mineralölsteuern ausschliesslich dem Strassenverkehr zur Verfügung zu stehen hat. Rund 1,5 Milliarden Franken würden dadurch weniger in die Bundeskasse fliessen. Es gibt tatsächlich einen grossen Investitions- und Unterhaltsbedarf im Strassenbau. Insbesondere bei den Nationalstrassen. Rings um die Städte gibt es zu ...

Read More

BDP Kanton Bern unterstützt den nachgebesserten Gegenvorschlag

Posted by on Mai 19, 2016 in Uncategorized | No Comments

Die Bürgerlich-Demokratische Partei des Kantons Bern BDP wird in der Januarsession den überarbeiteten Gegenvorschlag zur Kulturlandinitiative unterstützen. Die BDP hatte diesen als Mitinitiantin der Kulturlandinitiative letzten September zuerst abgelehnt und vehement Nachbesserungen verlangt. Diese wurden von der Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission (BAK) umgesetzt und die BDP ist zuversichtlich, dass der verbesserte Gegenvorschlag in der ...

Read More

Von der Zersiedlung der Landschaft zur Siedlungsentwicklung nach Innen

Posted by on Okt 15, 2015 in Uncategorized | No Comments

Bessere Informationen bitte! Der Regierungsrat hat seine Vorstellungen zur Kulturlandinitiative und zum Baugesetz veröffentlicht.  Er berücksichtigt die eindeutige Meinung der Stimmbevölkerung: Schluss mit dem unbeschränkten Bau von Zweitwohnungen, Stopp der Zersiedelung der Landschaft, Schutz des Kulturlandes. Die Zukunft der Raumplanung führt über die innere Verdichtung des Siedlungsgebietes und die bessere Nutzung von Brachen und nicht ...

Read More